“Nicht Worte sollen wir lesen,

sondern den Menschen,

den wir hinter den Worten fühlen.”

Samuel Butler

Jeder Mensch ist einzigartig – in seinem Wesen, seinem Denken, Fühlen und Handeln, seinen Interessen und Vorlieben und seinen Begabungen und Fähigkeiten.

Und ebenso einzigartig ist sein Lebensweg, der geprägt ist von Bergen und Tälern und durch Menschen, die ihn begleiten – ein Stück des Weges oder ein Leben lang.

Lassen Sie mich teilhaben an ihren Gedanken und Erinnerungen und erzählen Sie mir von diesem ganz besonderen Menschen – darüber, was gerade ihn so einzigartig gemacht hat.

Dann werden wir gemeinsam die richtigen Wege finden, um ihn und sein Leben in einem passenden und persönlichen Rahmen in der Trauerfeier zu würdigen und Ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.

In einem Rahmen, den er sich vielleicht so gewünscht hatte und der für ihn stimmig wäre. Und in dem auch Sie – in der für Sie richtigen Art und Weise – Abschied nehmen können.

Im Gespräch können Sie mir ganz frei über das Leben und Wesen des Verstorbenen erzählen. Gerne auch Anekdoten, über die man schmunzeln kann und vielleicht auch über die kleineren „Macken“, denn sie sind das, was ihn so menschlich machten. Und Sie können mir ganz vertrauen – ich werde es nur ansprechen, wenn es auch für Sie ganz stimmig ist.

Selbstverständlich erhalten Sie die Rede vorab zu Lesen – sie soll hundertprozentig passen für den Verstorbenen und für Sie. Eine Trauerrede ist eine Biografie eines Menschen, die sein Leben und sein Wesen so beschreibt, dass auch nachfolgende Generationen “fühlen” können, wer und wie dieser Mensch war. Sie ist etwas Bleibendes.

Sehr von Bedeutung ist es auch, auf die unterschiedlichsten familiären Beziehungen und Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Bei Trauerfeiern können sich Menschen (wieder) begegnen, die sehr lange keinen oder auch einen schlechten Kontakt zueinander hatten. Auch hierbei können die richtigen Worte sehr von Bedeutung sein und im besten Fall auch Wogen glätten und Türen wieder öffnen.

Damit Sie sich einen persönlichen Eindruck von mir machen und Fragen geklärt werden können, biete ich Ihnen ein ganz unverbindliches und kostenfreies erstes Gespräch an. Eine Trauerfeier ist ein emotionales und einschneidendes Ereignis, das nicht wiederholt werden kann. Deshalb ist es ganz besonders wichtig, dass neben der fachlichen Qualifikation auch das Vertrauen und die Sympathie stimmen.

Bitte rufen Sie mich dazu an oder schreiben mir eine E-Mail – ich melde mich schnellstmöglich zurück.

Monika Panzer